Language: Deutsch

#Raumschiffe

>
EVE Vegas 2017
6. Okt

Marshal Freitag, 6. Oktober 2017

Zur Feier des 20. Geburtstags von CCP erhält jeder Käufer eines Tickets für das Fanfest 2017 und EVE Vegas 2017 ein CONCORD-Schlachtschiff der Marshal-Klasse.

Unter dem Kommando von CONCORD hat die Marshal das letzte Wort bei der interstellaren Friedensstiftung. Sie wird nur von den bewährtesten und erfahrensten CONCORD-Piloten geflogen und war fast ein Jahrhundert lang das Hauptstandbein von CONCORD. Die Marshal ist ein furchteinflößender Gegner, selbst ohne die vorgeschriebene Waffenhardware von CONCORD.

Die Marshal wird nach EVE Vegas 2017 in einer Wintererweiterung verteilt.

>
August Release
16. Aug

New SKINs - CONCORD Firewatch Mittwoch, 16. August 2017

With the August release, capsuleers across the cluster will be able to enjoy a new set of "Firewatch" SKINs for CONCORD Aerospace vessels.

These SKINs will be available for the Pacifier and Enforcer in the New Eden Store on August 15th.

>
Allianzturnier XV
29. Jul

Das Turnier kehrt zurück! Samstag, 29. Juli 2017

Einmal mehr ist die Zeit gekommen, in der Allianzen aus dem gesamten Cluster in den vier größten, zerstörerischsten Wochenenden des Jahres aufeinanderprallen. Das Allianzturnier kehrt zum 15. Mal zurück.

Für die Rückkehr dieses mit Spannung erwarteten Kampfs der Allianzen bietet die Unabhängige Spielekommission den Siegern in diesem Jahr Schiffe und SKINs im Stil der Serpentis als Preise an.

Das Allianzturnier XV wird an den folgenden Wochenenden ausgetragen:

  • 29.–30. Juli – Übertragung durch EVE NT
  • 5.–6. August – Übertragung durch EVE NT
  • 12.–13. August – Übertragung durch CCP
  • 19.–20. August – Übertragung durch CCP

Weitere Informationen

>
Welcome to The Agency
18. Jul

SKINs für strategische Kreuzer Dienstag, 18. Juli 2017

Die SKINs für Tech III-Kreuzer sind hier und werden im Belohnungssystem des Events „Willkommen bei der Agentur“ enthalten sein.

Da die modularen Rümpfe nun Super Kerr-Induzierte Nanobeschichtungen unterstützen, wird die Welt von New Eden ein wenig farbenfroher!

>
July Release
11. Jul

Überarbeitung von strategischen Kreuzern Dienstag, 11. Juli 2017

The highly anticipated revamp of Strategic Cruisers has arrived! With the invaluable help of a focus group of EVE community members the Strategic Cruiser class has been rebalanced to emphasize their customizability and unique modular design.

Each of the Tech 3 subsystems have been adjusted or merged to ensure that all three hundred and twenty four possible combinations serve as valuable options for Strategic Cruiser pilots. New dedicated subsystem bays and removable rigs allow Strategic Cruisers to fulfil the promise of a ship that can be rebuilt and customized to meet the evolving needs of its owner.

An der Diskussion teilnehmen

Tag der Befreiung - Firewall Breach SKIN Dienstag, 11. Juli 2017

Der 11. Juli ist ein Feiertag für die Matari, denn er steht für das Ende der Rebellion gegen das Imperium der Amarr, für das Zerreißen der Ketten, die Billionen von Minmatar für zahllose Generationen in Knechtschaft hielten und für die Gründung der Republik Minmatar.

Um den Tag der Befreiung von YC119 gebührend zu feiern, können Kapselpiloten den neuen SKIN „Firewall-Breach“ genießen, die zu diesem Anlass für einige der beliebtesten Rümpfe der Minmatar verfügbar ist.

Schaut sie euch im New Eden Store an und feiert mit Stil!

Umgestaltung der Rupture Dienstag, 11. Juli 2017

In unseren fortlaufenden Bemühungen, New Eden so attraktiv und detailliert wie möglich zu gestalten, wenden wir uns als nächstes den Kreuzern der Rupture-Klasse für eine grundlegende visuelle Überholung zu.

Mit neuen Shadern, Texturen und neuer Geometrie können Kapselpiloten ab der Erweiterung im Juli eine verbesserte, doch weiterhin unverkennbare Rupture genießen.

Einen Einblick darin, wie die neue Rupture erstellt wurde, findet ihr im unten verlinkten Devblog!

Devblog lesen

>
June Release
13. Jun

Überarbeitung von Vexor & Ishtar Dienstag, 13. Juni 2017

Die Federation Navy konzentriert sich auf die Überarbeitung eines der wichtigsten Schlachtkreuzer: der Vexor. Mit dieser Aktualisierung wird der Vexor mit neuen Texturen, einer neuen Geometrie und neuen Übergangsanimationen zwischen Warp- und traditioneller Unterlichtgeschwindigkeit neues Leben eingehaucht.

>
119.5
9. Mai

Schiffswerften der Blood Raider Dienstag, 9. Mai 2017

Der Bund der Blood Raider hat hart an der Verbesserung seiner Flotte gearbeitet und durch den Einsatz gestohlener Amarr-Technologie sichergestellt, dass er zu den Vorreitern in der Gefechtstechnologie gehört.

Die Schiffswerften der Blood Raider bieten Kapselpiloten eine einzigartige Angriffsmöglichkeit auf deren Fertigungsanlagen und militärische Stützpunkte. Außerdem lassen sich dort Blaupausen mächtiger Capital-Schiffe der Blood Raider erbeuten, die anschließend nachgebaut werden können.

Kapselpiloten sollten sich aber in Acht nehmen! Die Schiffswerften sind gut geschützt und bei einem Angriff lassen die restlichen Streitkräfte der Blood Raider sicher nicht lange auf sich warten ...

Es ist also Vorsicht geboten.

In Development - 119.5 Dienstag, 9. Mai 2017

The in-development video for the 119.5 release, featuring Blood Raider Shipyards and capital vessels, large and reactive AI fleets, new suns, NES gifting and more.

Track down and attack new Blood Raider Shipyards for the chance to salvage blueprints for all new Blood Raider capital vessels, but be prepared to face advanced logistics and reactive AI in large numbers.

Dagon Dienstag, 9. Mai 2017

Die Dagon wurde vom Bund der Blood Raider zur Unterstützung der neuen Capital-Flotte gebaut und treibt ihre modernen Panzerungsreparatur-Systeme mithilfe neuester Energievampir-Subsysteme an. Damit können Energiespeicher von feindlichen Schiffen gestohlen und den eigenen Systemen zugeführt werden.

Weitere Informationen

Molok Dienstag, 9. Mai 2017

Das Design der Molok basiert auf einem Titan der Avatar-Klasse. Sie ist ein technologisches Meisterwerk, gegen das sich nur wenige behaupten können. Mit ihren fortschrittlichen Energievampir-Subsystemen und den massigen Geschützen gilt die Molok als eines der mächtigsten Schiffe der Supercapital-Klasse im Cluster.

Weitere Informationen

Chemosh Dienstag, 9. Mai 2017

Die Chemosh, eine modifizierte Dreadnought der Revelation-Klasse, wurde vom Bund der Blood Raiders konstruiert, um es mit den zerstörerischen Flotten des Imperiums und der Kapselpiloten aufzunehmen. Mit den fortschrittlichen Energievampir-Subsystemen der Blood Raiders und ihren drei Geschützen ist die Chemosh eine zerstörerische Kraft auf jedem Schlachtfeld.

Weitere Informationen

Pacifier Dienstag, 9. Mai 2017

Die Pacifier basiert auf den Subsystemen der von den Amarr entworfenen Punisher-Klasse und der Rifter der Matari. Die Fregatte ist im gesamten Cluster für ihre Wildheit im Kampf bekannt.

Mit dieser Erweiterung kommen Kapselpiloten in den Genuss eines neuen Designs für die Pacifier, während die neueste Rumpfversion von CONCORD Aerospace an den Start geht, um den Frieden im Cluster zu wahren.

Alle Inhaber eines Fanfest 2017-Tickets erhalten in diesem Sommer eine zivile Version der Pacifier. Obwohl ihre CONCORD-Subsysteme entfernt wurden, ist sie dennoch ein beeindruckendes kleines Schiff, das sich auf dem Schlachtfeld behaupten kann.

Seid aber nicht enttäuscht, falls ihr kein Ticket für das Fanfest 2017 gekauft habt. Das Schiff wird auch im Rahmen künftiger Aktionen verfügbar sein!

Enforcer Dienstag, 9. Mai 2017

Für den Kreuzer der Enforcer-Klasse wurden Bauteile des von den Gallente entwickelten Kreuzers der Vexor-Klasse und der Moa der Caldari verwendet. Er ist im gesamten Cluster für seine Kampfkraft bekannt.

Jeder, der vor dem 01.01.2017 ein Fanfest 2017-Ticket erworben hat, erhält eine zivile Version der Enforcer. Obwohl ihre CONCORD-Hardware in dieser Version entfernt wurde, ist sie dennoch ein sehr fähiges Schiff, das man in seiner Sammlung haben sollte.

Seid aber nicht enttäuscht, falls ihr für das Fanfest 2017 kein Ticket mehr bekommen habt. Das Schiff wird auch im Rahmen künftiger Aktionen verfügbar sein!

>
Capsuleer Day
6. Mai

Feier zum 14. Geburtstag Samstag, 6. Mai 2017

Nehmt im gesamten Cluster an den Feierlichkeiten zum 14. Geburtstag von New Eden teil! Jeder aktive Account erhält zur Feier des Tages die Kapsellackierung „YC119 Capsuleer Day“ sowie verschiedene Feuerwerke und einen festlichen Raketenwerfer, mit dem ihr eure liebsten Staffelmitglieder mit Feuerwerk beschießen könnt.

>
Fanfest 2017
6. Apr
>
119.3
14. Mrz

Überarbeitung von Cormorant & Flycatcher Dienstag, 14. März 2017

In dieser Aktualisierung laufen die Caldari-Ingenieure zur Hochform auf. Sie haben ebenfalls die Zerstörer der Cormorant- und Flycatcher-Klasse überarbeitet, um sie optisch ansprechender zu gestalten. Die Cormorant ist einer der meistgenutzten Zerstörer in New Eden, und dessen Tech II-Varianten werden mit einem brandneuen Modell und neuen Animationen aufgefrischt.

Rorqual & Mining Improvements Dienstag, 14. März 2017

This release will see some balance changes to the Rorqual, as well as some tweaks to mining in general with faster cycle times and reduced yield for excavator mining drones, as well as killmail generation on destruction of excavator drones. Tech two mining drones will gain the benefits of the Mining Drone Specialization skill and all mining drones can now be launched and controlled with customizable hotkeys. In addition to this, in order to focus further on its intended purpose, the PANIC module will now require active target lock on an asteroid or ice deposit before it can be activated.

Mehr dazu in Kürze in den Foren

Jäger-Balancing Dienstag, 14. März 2017

In dieser Aktualisierung erhalten alle Jäger einen erhöhten Signaturradius, um sie weiter an schwere Drohnen anzupassen. So sind mehr Optionen für Gegenangriffe mit Jägern vorhanden. Außerdem erhalten die Supercarrier der Klassen Wyvern und Hel größere Hangars, um sie mehr an die Nyx und Aeon anzupassen.

Mehr vom Entwicklerteam

Überarbeitung der Chimera Dienstag, 14. März 2017

Die Ingenieure der Caldari Navy überarbeiten in regelmäßigen Abständen die Technologie der Schiffe in ihrer Flotte. Dieses Mal ist die Chimera dran. Mit einem völlig neuen, eleganteren, glatteren und detaillierteren Modell und einem Texturpaket, das dieselbe Texturtechnologie verwendet wie Zitadellen wird die Chimera nach dieser Aktualisierung besser aussehen als jemals zuvor.

Grafische Aktualisierung von ORE-Schiffen Dienstag, 14. März 2017

In dieser Aktualisierung können sich unsere Piloten über grafische Updates für alle ORE-Schiffe in New Eden freuen. Ein Texturupdate verteilt die Lackschicht auf den Schiffen besser, und es wurden weitere Details hinzugefügt, um die wertvollen Schiffsrümpfe noch realistischer darzustellen.

>
119.2
14. Feb

SoCT Midnight SKINs Dienstag, 14. Februar 2017

Mit der 119.1 Erweiterung gibt es eine Reihe neuer Lackierungen für Schiffe, die von der Society of Conscious Thought entworfen wurden.

Der „Mitternacht“ SKIN wird mit 119.1 aufgespielt und steht ab dem 21. Februar im New Eden Store zur Verfügung.

>
119.1
12. Jan

Besserer Ausrüstungssimulator Donnerstag, 12. Januar 2017

Diese Erweiterung bringt einige Verbesserungen für den Ausrüstungssimulator, darunter zahlreiche Korrekturen für Drohnen- und Modifikationsberechnungen, sowie optische Verbesserungen und die Möglichkeit, Corporation-Ausrüstungen zu importieren, sofern Piloten über die benötigten Rollen in ihrer Corporation verfügen.

>
YC119 Yoiul Festival
14. Dez

Tägliche Yoiul-Geschenke! Mittwoch, 14. Dezember 2016

Das Neue Jahr steht für New Eden vor der Tür, und CONCORD bringt Großreiche und Kapselpiloten für eine Feier menschlicher Errungenschaft zusammen.

Während den 12 festlichen Tagen finden Kapselpiloten in ihrem Einlösesystem zahlreiche Geschenke, die von Schiffslackierungen, über Schmuckgegenstände zu Ereignissen dieses Jahres, bis hin zu „Cerebral Accelerators“, Kleidung und anderen festlichen Geschenken reichen.

Bitte beachtet, dass diese Geschenke ab dem 14. Dezember 00:00:00 UTC im Einlösesystem auftauchen werden. Jedes Geschenk wird für 24 Stunden verfügbar sein, bis 23:59:59 Uhr UTC. Dann wird es durch das nächste Geschenk ersetzt.

Loggt euch ein und löst eure Geschenke im Einlösesystem ein, um nichts zu verpassen!

>
118.10
13. Dez

Festliche YC119 Yoiul SKINs Dienstag, 13. Dezember 2016

Die Feiertage stehen vor der Tür und das von CONCORD arrangierte Yoiul-Fest ist Nahe. Damit Kapselpiloten stilvoll die Winterzeit genießen können, werden diese „Glacial Drift“ SKINs für alle Fregatten, Zerstörer und Kreuzer veröffentlicht.

Holt sie euch im New Eden Store!

SOE Fire Cell SKINs Dienstag, 13. Dezember 2016

Mit 118.10 gibt es eine Reihe neuer Lackierungen für die drei Schiffe der Sisters of EVE, die zur Feier der „Fire Cell“ Verteidigungsflotte der Sisters of EVE veröffentlicht wurden. Dabei handelt es sich um eine mutige Gruppe Wächter, die von den Sisters angeheuert wurden, um ihre Forschungs-, Archäologie- und Erkundungseinsätze in Thera und anderen Forschungsgebieten zu beschützen.

>
EVE Online: Ascension
15. Nov

Klonstatus Dienstag, 15. November 2016

Klonwissenschaftler in New Eden haben hart daran gearbeitet, die militärischen Möglichkeiten von Kapselpiloten für den Nutzen der Großreiche aufzupolstern. Währenddessen haben Sie eine neue Klonmethode entwickelt, die Klone jeweils einem neuen Status zuweist: Alpha und Omega.

Omega-Klone ähneln unseren aktuellen Piloten und funktionieren genau wie Charaktere mit einer Abonnementzahlung. Alpha-Klone werden gratis und ohne Abonnement verfügbar sein. Sie können bestimmte Skills trainieren, die sich nach dem Volk ihres Charakters richten.

Das Skillset, welches Alpha-Klone trainieren können, richtet sich nach dem Volk des trainierenden Charakters und beinhaltet Skills für das Fliegen von Tech-1 Fregatten, Zerstörern und Kreuzern, sowie grundlegenden Zugriff auf Handel und Industrie.

Für weitere Informationen zum Klonstatus seht euch folgenden Devblog an.

Devblog lesen

Einführung von Kommandostrahlen Dienstag, 15. November 2016

Mit der Veröffentlichung im November werden Kommandostrahlen das bestehende taktische Netzwerk ersetzen. Jedes Schiff, das derzeit in der Lage ist, ein taktisches Netzwerk auszurüsten, kann auch diese neuen High-Slot-Module ausrüsten. Jedes Schiff, das mit diesen Modulen ausgerüstet ist, kann innerhalb eines bestimmten Radius einen Booster für alle Flottenmitglieder bereitstellen. Die Booster halten auch dann weiter an, wenn ihr die Reichweite des Kommandostrahls verlasst, in den Warp geht oder wenn das Schiff mit dem Kommandostrahl abgeschossen wird.

Die Kommandostrahlen sind High-Slot-Module, die auf denselben Schiffsklassen ausgerüstet werden können wie derzeit die taktischen Netzwerke. Es gibt fünf verschiedene Kommandostrahlarten: Panzerung, Schild (bisher Belagerung), Information, Manöver und Bergbau. Sie müssen geladen werden, und die Auswahl der Ladung legt fest, welchen Bonus das Modul den Flottenmitgliedern gewährt. Die Ladung kann im Einsatz ausgetauscht werden, aber das Nachladen dauert lange und daher sind Timing und Entscheidungen des Piloten mit dem Kommandostrahl wichtig.

„Stellt euch eine Smart Bomb vor, die euren Freunden Boni gewährt, statt Schiffe zu beschädigen, dann wisst ihr, was wir meinen“. - Team Five-0

Mehr Details im Devblog

Flotten-Boni sind nicht mehr hierarchiegebunden Dienstag, 15. November 2016

Piloten müssen lediglich die Kommandostrahlmodule ausrüsten, um allen Flottenmitgliedern in Reichweite einen Bonus zu gewähren. Die bereits auf eine Flotte angewandten Boni sind nicht mehr an die Position des Schiffs mit dem Kommandostrahl innerhalb der Flotte gebunden – alle Flottenmitglieder können Boni für alle Flottenkameraden in Reichweite zur Verfügung stellen. Mehr Piloten sind nun in der Lage, ihren Flottenkameraden zu helfen, und sie werden die Art der Boni an die jeweilige Situation anpassen können. Wir sind gespannt, was die Kapselpiloten von New Eden aus diesen integrativeren und aktiveren Spielmöglichkeiten für Flotten machen werden.

Balancing der taktischen Zerstörer Dienstag, 15. November 2016

Mit der Veröffentlichung von EVE Online: Ascension werden wir die taktischen Zerstörer überarbeiten, um das Spielfeld ein wenig auszugleichen.

Die meisten Änderungen sind direkte Ergebnisse der unglaublich konstruktiven Diskussion, die wir sowohl mit den Delegierten des Councils of Stellar Management als auch mit den Mitgliedern der Spielerfokusgruppe geführt haben, die gegründet wurde, um die Verwendung und das Balancing von taktischen Zerstörern zu überarbeiten.

Effektgeneratoren für Titans Dienstag, 15. November 2016

Titans erhalten eine besondere neue Effektgenerator-Fähigkeit, die ihre passiven Boni ersetzt. Titan-Piloten werden diese neuen Module (je ein Modul pro Volk) ausrüsten können, die die Realität in einem sehr großen Wirkbereich verzerren. Anders als Kommandostrahlen beeinflussen Effektgeneratoren ALLE Schiffe (von Freund oder Feind) im Wirkbereich.

Neues visuelles Feedback Dienstag, 15. November 2016

Für das neue Kommandostrahlsystem stellen wir mit mehrschichtigem Feedback sicher, dass die Situation für alle Beteiligten überschaubar bleibt. Kommandostrahlen werden mit einem klaren optischen Effekt den Bereich anzeigen, in dem Schiffe den Bonus erhalten, Kampflogs werden aufzeichnen, wie viele Piloten beeinflusst wurden, und der „Effektbalken“ wird anzeigen, wann und woher ihr einen Bonus erhaltet.

Überarbeitung von Explosionen und Wracks Dienstag, 15. November 2016

Für die Veröffentlichung von EVE: Ascension hat sich unser Audio- und Grafikteam besonders ins Zeug gelegt und das Explosionssystem in EVE vollständig überarbeitet, um es an das vor kurzem eingeführte visuelle Schadenssystem anzupassen.

Egal ob ihr das Ziel oder der Angreifer seid: jetzt könnt ihr euch zurücklehnen und entspannt auf den großen Knall warten. Außerdem hat das Team auch hart an der Überarbeitung der Wracks gearbeitet, um sicherzustellen, dass auch Schiffswracks besser dargestellt werden und besser zu den neuen visuellen Schadens- und Explosionssystemen passen.

Erneute Überarbeitung der Capital-Schiffe – Rorqual Dienstag, 15. November 2016

Die Rorqual kommt diesen Sommer endlich auf ihre Kosten: sie erhält zusätzliche Module, die für diesen Rumpf spezifisch sind, und riesige Bergbaudrohnen, um diesen kolossalen Ressourcensammler weiter zu verbessern.

Mit den zusätzlichen, für diesen Rumpf spezifischen Funktionen und den spezialisierten Bergbaudrohnen wird die Rorqual eine industrielle Macht, mit der gerechnet werden muss.

Pulsaktivierter Nexus-Unverwundbarkeitskern Dienstag, 15. November 2016

Dieses neue Modul ist eines der vielen optionalen Tools, die Rorqual-Piloten nach dem November-Update zur Verfügung stehen werden. Dieses Modul kann den jeweiligen Piloten und dessen industrielle Verbündete für einen bestimmten Zeitraum unverwundbar machen, falls das einmal nötig sein sollte.

Höheres Aktivitätsniveau in Asteroidengürteln Dienstag, 15. November 2016

Im Rahmen des Vorhabens, New Eden spannender, lebendiger und aktiver zu machen, werden mit der November-Erweiterung weitere kapselpilotenunabhängige Aktivitäten in die Welt von EVE eingeführt.

In der ersten Stufe werden in Asteroidengürteln unabhängig von den Kapselpiloten Ressourcen gesammelt, wodurch weitere Interaktionsmöglichkeiten mit den verschiedenen Fraktionen in New Eden entstehen.

Natürlich folgen den industriellen Tätigkeiten auch Sicherheitsvorkehrungen. Seid daher nicht überrascht, wenn diese scheinbar harmlosen Bergbauunternehmen sich entscheiden sollten, Verstärkung anzufordern, falls ihr versuchen solltet, sie zu zerstören.

>
Die Blutrote Ernte
18. Okt

Die Blutrote Ernte Dienstag, 18. Oktober 2016

Auch dieses Jahr wird der Bund der Blood Raiders wieder zur blutroten Ernte ausziehen und Kapselpilotenblut sammeln.

Die Geschichte der für ihre Entführungen, ihr Blutvergießen und ihre gnadenlosen Überfälle im bewohnten Raum berüchtigten Blood Raider lässt Kindern im gesamten Imperium der Amarr und darüber hinaus eiskalte Schauer über die Rücken laufen.

Wie wird es dem Imperium mit seiner neu gekrönten Herrscherin auf dem Goldenen Thron der Heiligen Amarr beim bevorstehenden Ansturm ergehen?

Wer schließt sich der goldenen Flotte an, und wer entscheidet sich, diejenigen zu jagen, die es wagen, sich dem Vormarsch der Blood Raider entgegenzustellen?

>
Allianzturnier XIV
16. Okt

Allianzturnier XIV Sonntag, 16. Oktober 2016

Es ist wieder Zeit für das Allianzturnier!

64 Teams stehen zum Kampf um den Pokal des Allianzturniers bereit. Wer wird ihn dieses Jahr gewinnen?

Dieses Jahr hat die Unabhängige Spielkommission einige Blood Raider-Schiffe beschaffen können, und deren Ingenieure haben ihre ganz eigenen, verrückten Modifikationen in diese furchterregenden Schiffsrümpfe eingebaut.

Das diesjährige Turnier dürfte eine Show der Superlative werden. Die Qualifikationsturniere finden am ersten Oktoberwochenende statt, die K.O.-Turniere folgen am 8. und 9. Oktober, und das große Finale wird am 15. und 16. Oktober ausgetragen.

Mehr Details im Devblog

>
118.9
11. Okt

Crimson Harvest SKINs Dienstag, 11. Oktober 2016

The Crimson Harvest returns this year, with the Blood Raider Covenant always looking for revenge against the Empire, and setting their sights on fresh capsuleer blood for their annual harvest.

The Amarr Navy are on standby under the command of the newly ordained Empress, Catiz I and security forces across the cluster are bracing for a firestorm of conflict.

Will you assist the empires? Or will you look to pick off those who attempt to curb the Blood Raider threat?

Regardless of where your loyalties lie, check out the New Eden Store once the Crimson Harvest kicks off for offers on some fresh new Blood Raider SKINs.

Leistungsverbesserungen beim Nachbearbeitungssystem Dienstag, 11. Oktober 2016

Eine Refaktorierung der internen Prozesse unseres Nachbearbeitungssystems hat den Client insgesamt deutlich leistungsfähiger gemacht; besonders deutlich ist der Effekt bei AMD-Grafikprozessoren. Abgesehen von der Erhöhung der Leistung unserer Nachbearbeitungs-Engine haben wir den Bloom-Effekt verbessert und unter anderem HDR- und Lichtbüscheloptionen zum System hinzugefügt.

>
Coronation of Empress Catiz I
27. Sep

Kaiserliche Krönung Dienstag, 27. September 2016

Nach dem glorreichen Sieg des Tash-Murkon-Champions Kelon Darklight und seiner drei Gefolgsleute in den YC118 Amarr-Thronfolgeprüfungen ist das Imperium der Amarr bereit, eine neue Herrscherin zu krönen.

Für dieses historische und verheißungsvolle Ereignis hat die kaiserliche Garde die militärische Paradeformation eingenommen und die Amarr Navy ist im ganzen Imperium einsatzbereit; die Goldene Flotte wird die rechtmäßige Besteigung des Goldenen Throns der Heiligen Amarr durch Catiz I gebührend begehen.

>
118.8
13. Sep

Überarbeitung der Bergbaubarkassen Dienstag, 13. September 2016

Neben einer Überprüfung der Rolle der Rorqual werden auch Bergbaubarkassen sichtbar überarbeitet. Dies beinhaltet sowohl eine optische Aktualisierung, um sie mit dem neuen Grafikstil der ORE-Schiffe in Einklang zu bringen, als auch Optimierungen, um ihre Funktionalität und Effizienz im Einsatz zu verbessern.

Die Reinheit des Throns Dienstag, 13. September 2016

Die Krönung von Kaiserin Catiz I rückt näher. Aufgrund von archaischen Ansichten, die die Reinheit ihrer udorianischen Abstammung in Frage stellen, finden einige, dass die Besteigung des Goldenen Throns der Heiligen Amarr durch Catiz I sowohl ungerechtfertigt als auch unangemessen sei.

Mit der geballten Macht der imperialen Streitkräfte auf ihrer Seite und aufgrund der Bestätigung durch das Innenministeriums und den Theologierat, dass die Ansichten der Initiative für die Reinheit des Throns ketzerisch sind, wurden Kopfgelder auf die Mitglieder der Gruppe ausgesetzt.

Das Imperium ermutigt alle Kapselpiloten im Cluster dazu, die Ketzer ihrer Farben zu berauben und sie als Zeichen der Unterstützung der rechtmäßigen Thronfolge durch Catiz I als Herrscherin über das Imperium der Amarr zur Schau zu tragen.

Umgestaltung der Slasher Dienstag, 13. September 2016

Die günstige und vielseitige Slasher ist im Gebiet der Republik eines der verbreitetsten Schiffe.

Der nun schlanke und glatte Rumpf mit einem Hauch Matari-Aggressivität wurde erheblich umgestaltet. Die Umgestaltung wurde auch auf die Tech II-Varianten des Schiffs, die Claw und die Stiletto, übertragen.

Umgestaltung der Maulus Dienstag, 13. September 2016

Die Maulus ist als kleine High-Tech-Fregatte mit unglaublichen Fähigkeiten auf dem Gebiet der elektronischen Kriegsführung eine der am häufigsten eingesetzten Unterstützungsfregatten zur Aufrechterhaltung der elektronischen Überlegenheit der Federation Navy.

Der nun elegantere, stromlinienförmigere und aggressivere Rumpf wurde neu gestaltet. Auch die Tech II-Variante, die Keres, und die Navy-Version der Maulus profitieren von der Umgestaltung.

Umgestaltung der Executioner Dienstag, 13. September 2016

Die Executioner wurde als Antwort auf die Bedrohung durch die Matari-Fregatten entworfen. Sie ist eine schnelle, agile Waffenplattform, die die sonst für die Amarr typische schwere Panzerung opfert, um wendiger zu sein.

Mit einer dezenten Umgestaltung des Rumpfs dieser beliebten kleinen Fregatte wurde sichergestellt, dass dieses Schiff und dessen Tech II-Varianten, die Crusader und die Malediction, in den Paradeformationen der Goldenen Flotte ganz vorne mit dabei sein werden.

Umgestaltung der Bantam Dienstag, 13. September 2016

Der robuste kleine Rumpf der Bantam war ursprünglich als Bergbaufregatte konzipiert. Kürzlich wurde der Rumpf radikal umgestaltet, um die Blaupause in eine Logistik- und Unterstützungsplattform für die leichte, schnelle Grenzpatrouille der Caldari Navy umzuwandeln.

Auch die visuell nun noch markantere Kirin Logistikfregatte hat von dieser Überarbeitung profitiert.

Umgestaltung der Probe Dienstag, 13. September 2016

Die Probe wird als kleine Fregatte besonders als Aufklärungs- und Transportschiff und als Bergbauschiff für Anfänger eingesetzt. Sie wird von Matari-Piloten besonders wegen ihres robusten Unterbaus und der schweren Panzerung geschätzt.

Mit dieser dezenten optischen Umgestaltung erhält der Schiffsrumpf ein moderneres Matari-Design, das auch an die Covert Ops-Fregatte der Cheetah-Klasse vererbt wird.

Umgestaltung der Griffin Dienstag, 13. September 2016

Die Griffin ist mit ihrem berüchtigtem Caldari-Design und einer Respekt einflößenden Sensorausstattung, die auch gegen größere Feinde einiges ausrichten kann, eine unglaublich vielseitige Plattform für die elektronische Kriegsführung.

Eine vollständige Umgestaltung verleiht dieser innovativen Fregatte das passende Äußere, das auch auf die Tech II Kitsune und die Navy-Version der Griffin übertragen wird.

>
118.7
9. Aug

Feedback zu Frachträumen Dienstag, 9. August 2016

Im Zuge unserer Bemühungen, die Benutzeroberfläche intuitiver zu machen, enthält diese Veröffentlichung eine detailliertere Übersicht der Frachträume des Schiffes eines Piloten, einschließlich einer verbesserten visuellen Darstellung des Status und der Fülldichte.

Piloten können jetzt per Rechtsklick einstellen, welchen Frachtraum sie beobachten wollen. Daraufhin wird ihnen in Prozent angezeigt, wie viel Kapazität durch ihre aktuelle Fracht aufgebraucht wird. Ändert sich der Füllstand während verschiedener Handlungen im Weltraum (wie zum Beispiel Bergbau oder Bergung) wird ihnen das über visuelle Hinweise angezeigt.

>
118.6
28. Jun

Indirekte Beleuchtung – Hangars & Booster Dienstag, 28. Juni 2016

Die Stationshangarumgebung wurde mit Punktlichtquellen verschönert; dafür wurde eine ausschließlich in DirectX 11 verfügbare Funktion genutzt. Außerdem wird der Schiffsrumpf nun mit einer sekundären Lichtquelle von den Boostern des Schiffes angestrahlt, die sich mit der Geschwindigkeit des Schiffes intensiviert.

Feedback abgeben

Erneuerung der Taktischen Übersicht Dienstag, 28. Juni 2016

Mit Release 118.6 wird die Taktische Übersicht mit einer Reihe von Verbesserungen ausgestattet. Darunter fällt die Reichweite des Anziehungsfelds, wenn die Maus über das Modul gefahren wird, als auch Orbitanzeigen für Schiffe und Jäger, sowie eine Fluglinie entsprechend der Bewegung eures Schiffes, um die räumliche Wahrnehmung in Kampfsituationen zu verbessern.

Capital-Schiffe der Piratenfraktion: Serpentis Dienstag, 28. Juni 2016

Die Serpentis haben mit Hilfe der alliierten Angels und dank der Schiffe und Technologien, welche von der Föderation der Gallente gestohlen und auf andere illegale Weisen beschafft wurden, große Fortschritte in Design und Konstruktion von Capital-Schiffen gemacht.

Die ersten Capital-Schiffe der Piraten, welche die Schiffswerften der Serpentis Corporation in Fountain verlassen, werden Schiffsrümpfe folgender Klassen umfassen: Dreadnought, Supercarrier und Titan.

Mehr Details im Devblog

Massenausrüstung Dienstag, 28. Juni 2016

Während Corporations, Allianzen und Koalitionen weiterhin wachsen, werden weitere Werkzeuge benötigt, um die Infrastruktur gemäß des wachsenden Bedarfs an ausgerüsteten Schiffen sowie Unterstützungs- und Versorgungsgütern in Kampfsituationen auszubauen.

Die Massenausrüstung ermöglicht es Piloten, mehrere Schiffe gleichzeitig auszurüsten, um Zeit zu sparen und sicherzustellen, dass jedes Schiff einer noch so kleinen oder großen Flotte sich schnellstmöglich wieder ins Gefecht stürzen kann.

Verbesserungen der Spielerfahrung für neue Spieler Dienstag, 28. Juni 2016

Um den Spielfluss von EVE Online für frischgebackene Piloten zu verbessern, werden eine Reihe von Änderungen an Benachrichtigungen und im Spiel angezeigten Informationen durchgeführt. Die Orientierungshilfe für Gelegenheiten wird mit eindeutigeren Anweisungen, einem besseren Spielfluss, verbessertem Fortschrittsgefühl und einem bedeutungsgebenden Kontext für mechanische Aufgaben optimiert. Zudem wird es einen vorgeschlagenen Gelegenheitenpfad geben, um Spielern ein besseres Gefühl ihres Fortschritts zu vermitteln. Kämpfe, die Teil von Gelegenheiten sind, werden zudem dynamischer gestaltet und es wird eine Reihe von Verbesserungen der Benutzeroberfläche implementiert, um diverse Aktivitäten im Spiel, wie zum Beispiel Bergbau oder Transaktionen, eindeutiger zu machen.

Weitere Informationen finden sich in den Patch-Details zu Patch 118.6.

Serpentis SKINs Dienstag, 28. Juni 2016

Mit der Ankunft des Schattens der Schlange halten neue SKINs mit den Farben der Serpentis-Corporation Einzug in New Eden.

Während einige für die direkte Teilnahme am „Schatten der Schlange“-Event verliehen werden und andere als Teil der Aurum-Angebote im New Eden Store erhältlich sind, findet sich ein SKIN für fast alle Gallente-Schiffsrümpfe.

Für weitere Informationen zu den verfügbaren SKINs lohnt es sich, nach Erscheinen von 118.6 einen Blick in den New Eden Store zu werfen.

Diese SKINs sind für begrenzte Zeit während des Events „Der Schatten der Schlange“ verfügbar, werden aber auch in der Zukunft noch einmal auftauchen!

>
EVE Online: Citadel
27. Apr

Zitadellen: Städte in den Sternen Mittwoch, 27. April 2016

Außenposten und Stationen sind die Werkzeuge, mit denen ihr das Universum unter eure Kontrolle gebracht habt. Es wird zeit, größere Ziele ins Auge zu fassen. Zitadellen sind gewaltige von Spielern gebaute Städte im Weltraum, die nahezu alles, was die Großreiche jemals erschaffen haben in den Schatten stellen. Diese Denkmäler an die Macht und Stärke von Kapselpiloten stellen ausgezeichnete Handelszentren, Hangar- und Wohnquartiere, sowie Verteidigungsstationen dar.

Mittelgroße, große und extragroße Zitadellen - in dieser Reihenfolge die Astrahus, Fortizar und Keepstar, von denen die größte sogar Andockschleusen für Super-Capital-Schiffe bietet.

Modul-Slots ermöglichen die Installation von Waffensystemen, elektronischer Kriegsführung und Modifikationskomponenten.

Die modulare Konstruktion erlaubt das Hinzufügen von Märkten, Kloneinheiten, Kompressionssystemen und anderen Anlagen.

Das Anbinden von Schiffen erlaubt verbündete Schiffe in sicherer Nähe zur Zitadelle, und ermöglicht sicheres Passieren zur und von der Struktur.

Unbegrenzte persönliche und Corporation-Hangars bieten selbst den größten Allianzen ein Zuhause.

Mehrere Abdockpunkte, darunter eigene Abdockstellen für Capital- (große Zitadelle/Fotizar) und Super-Capital-Schiffe (extragroße Zitadelle/Keepstar), verhindern Verkehrsstaus an verkehrsreichen Zentralen.

Jede Zitadelle verfügt über eine wöchentliche Wartungszeit; während dieser wird die Rekalibrierung vorgenommen. Je größer die Zitadelle, desto größer das Wartungsfenster. Während dieser Zeit sind Zitadellen angreifbar.

Die Baukosten für eine Zitadelle liegen zwischen 700 Millionen bis zu 120 Milliarden, je nach Größe der Zitadelle und ihrer Ausstattung. Ein banaler Preis für eine befestigte Stadt inmitten der Sterne.

Video ansehen

EVE Online: Citadel Feature Tour Mittwoch, 27. April 2016

Begleitet uns auf einer cineastischen Tour der Neuerungen, die mit der EVE Online Citadel-Erweiterung eintreffen. Von ausgedehnten Städten in den Sternen, zu neuen Truppenunterstützern der Capital-Klasse, neuen Mechaniken zur Kontrolle von Jäger, sowie einer Fülle von weiteren Neuerungen und Änderung ist in der Citadel-Erweiterung für jeden etwas dabei.

Truppenunterstützer: Neue Unterstützungs-Capital-Schiffe Mittwoch, 27. April 2016

Da Trägerschiffe in ihre neue Jäger-Kampffunktion rutschen, übernehmen Truppenunterstützer ihre Rolle als Fernreparatur-Capital-Schiffe. Während sich ihre Kampffähigkeiten auf einen Drohnenhangar beschränken, tun sie sich in Sachen Logistik und Unterstützung hervor, da sie die einzigen Capital-Schiffe sind, die Boni auf Fernreparaturmodule bieten und Triage-Module ausrüsten können.

Truppenunterstützer-Capital-Schiffe verfügen zudem über Flottenhangars und Schiffshangars, sowie Umrüstungsmöglichkeiten, die sämtlichen Mitgliedern ihrer Flotte zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen

Capital-Reform: Verbesserungen am Capital-Schiff-Design Mittwoch, 27. April 2016

Während die Machtverhältnisse in New Eden mehr und mehr in die Hände der Kapselpiloten fallen, zieht der Industriesektor nach, um mit den Entwicklungen Schritt zu halten. Dies macht sich besonders bei den Werften für Capital-Schiffe bemerkbar. Das Wetteifern um die ISK von Kapselpiloten hat eine bisher nie da gewesene Entwicklung bei der Ausstattung und dem Design von Capital-Schiffen hervorgerufen.

Capital-Verbesserungen

  • Dreadnoughts wurden Flotten- und Schiffshangars hinzugefügt
  • Neue Module und Waffen für alle Capital-Schiffe
  • Einzigartige Fähigkeiten für Super-Trägerschiffe und Titans

Dreadnoughts wurden zu unbezwingbaren Waffenplattformen

Titans nutzen die Macht neuer Doomsday-Waffen

Trägerschiffe senden Ihre Jägerstaffeln über das Schlachtfeld

Jäger können nun besser verwaltet werden

  • sie können in Gruppen zusammengefasst und in Staffeln gestartet werden
  • es können 3 bis 5 Staffeln gleichzeitig kommandiert werden
  • die „Gesundheit“ wird durch die Anzahl an verbliebenen Jägern in der Staffel festgelegt, statt anhand von individuellen Rumpf-, Panzerungs- und Schildleisten
  • es gibt neue Befehle, so wie Staffel-auslöschende Lenkwaffenschwärme, Ausweichmanöver und Capital-zerstoßende Torpedos

Weitere Informationen

Capital-Schiffe für NPC-Fraktionen Mittwoch, 27. April 2016

Gleich mehrere der Fraktionen in New Eden sind soeben größer, gefährlicher und großkalibriger geworden: Die Einführung der neuen NPCs der Capital-Klasse bietet auch erfahreneren Piloten eine Herausforderung auf ihren Reisen.

Diese Schiffe können überall von Anomalien bis zu Asteroidengürtel auftauchen – Piloten werden also die Augen offen halten müssen, um die Chance zu erhalten, diese neuen Ziele auszuschalten und aufregende fortschrittliche Gegenstände, darunter auch Waffen, zu erbeuten.

Neue Anti-Sub-Capital-Waffen Mittwoch, 27. April 2016

Eine völlig neue Klasse von Waffen wird Capital-Piloten eine Vielzahl neuer Kampftaktiken ermöglichen. Die neu verfügbaren Capital-Waffen werden Gegner schneller verfolgen und mehr Schaden verursachen und so Ausrüstungsoptionen ermöglichen, mit denen Capital-Piloten Sub-Capital-Schiffe aktiv und effektiv bekämpfen können. Das garantiert ein spannenderes und aktionsreicheres Gameplay für Piloten, die Rümpfe der Capital-Klasse fliegen und für Organisationen mit der Schlagkraft, um Capital-Flotten einzusetzen.

Neue Superwaffen Mittwoch, 27. April 2016

Mit der Balance-Änderung von Capital-Schiffen in der Zitadellen-Erweiterung werden auch neue Superwaffen hinzugefügt, um einen abwechslungsreicheren und spannenderen Konflikt in Flottengefechten zu ermöglichen. Ob sie nun Strahlen, Kegel oder schadensintensive Energieblitze durchs Weltall feuern, oder gezielt anvisiert werden: Diese neuen Superwaffen eröffnen mit dem Erscheinen von EVE ONLINE: Citadel ein völlig neues Register an taktischen Optionen für Flottenkommandeure und Titan-Piloten.

>
118.3
11. Mrz

Electronic Warfare: Changes Galore for EWAR Freitag, 11. März 2016

More choices, and choices that matter. Over 200 modules have been updated to make selection less linear and provide more options when outfitting your ships for electronic warfare.

The Stasis Grappler is a new class of webifier for battleships and capitals being introduced with this update. It will be the first webifier-type module to use falloff, which will reduce the strength of the web as the range increases, however it operates with significant strength when active at optimal range.

Ähnliche Artikel

>
118.2
9. Feb
>
25. Jan

Die erste Astrahus-Zitadelle: Helft beim Bau Montag, 25. Januar 2016

Die letzte Phase des Plans des Upwell Consortiums wurde in Gang gesetzt und die Konstruktion der ersten Zitadelle hat begonnen. Die Intaki Bank-Zweigstelle von Upwell hat die Agentin Lee Brinalle dazu beauftragt, Beiträge von Piloten mit benötigten Forschungskomponenten anzunehmen und zu verarbeiten. Das Upwell Consortium wird ein paar glückliche Piloten für ihre Teilnahme belohnen. Die Person, die den größten Beitrag leistet, sowie zwei zufällig ausgewählte Piloten und alle Namen derjenigen, die an der Spitze der Beiträge stehen, erhalten jeweils Blaupausenkopien für die Astrahus-Zitadelle (Größe M). Ihre Namen werden zudem in der Beschreibung der Prototyp-Zitadelle verewigt, bei deren Bau sie geholfen haben.

Weitere Informationen

>
Operation: Frostline
8. Dez

Durch Schlachten verwüstete Schiffsrümpfe Dienstag, 8. Dezember 2015

Alle neuen Effekte für Schild-, Panzerungs- und Strukturtreffer geben jedem Gefecht eine unglaubliche, neue Atmosphäre in echter Sci-Fi-Manier. Je mehr euer Schiff im Einsatz ist, desto mehr Staub und Schutt lagert sich an dessen Rumpf ab. In Stationshangars setzen Schiffe außerdem Rost an. Diese Ablagerungen aus früheren Ereignissen zeugen vom Überleben in einem Universum, in dem alles vergänglich ist und wo nur die Besten der Besten alt werden. Keine Sorge, verschlissene Schiffe können durch einen im Ausrüstungsfenster verfügbaren Dienst wieder gereinigt werden.

Navy-Disruptor-Fregatten Dienstag, 8. Dezember 2015

Während sich die Unsicherheit im ganzen Cluster breitmacht, sind die Navys des Imperiums damit beschäftigt, neue Schiffe zu entwickeln, um die treuen, engagierten Kapselpiloten zu belohnen und auszurüsten. Vier neue Navy Disruptor-Fregatten, die sowohl mit leistungsfähigen Systemen für die elektronische Kriegsführung als auch mit starkem Waffenschaden ausgerüstet sind, rollen von den Bändern. Diese Schiffe sind eine exzellente Wahl für kleine Gruppen und PVP-Einzelspieler.

Feedback abgeben

Tech II-Logistikfregatten Dienstag, 8. Dezember 2015

Neue Tech II-Versionen der fernreparierenden Unterstützungsfregatten werden herausgegeben und eröffnen neue Möglichkeiten zur Weiterentwicklung für eure freundlichen Logistikkollegen aus der Gegend. Diese Schiffe sind besonders für die Unterstützung von Flotten aus schnellen Fregatten und Zerstörern geeignet, da sie mit diesen mithalten können.

Einführung von neuen Zerstörern Dienstag, 8. Dezember 2015

Vier neue Tech II-Zerstörer, deren Stärken Verteidigung und Geschwindigkeit sind und die die mächtigen und vielseitigen wirkungsfeld-basierten Mikro-Sprungfeldgeneratoren ausrüsten können, die euch und alle Schiffe in der Nähe an einen von der aktuellen Position weit entfernten Ort versetzen.

Neue Antriebssysteme Dienstag, 8. Dezember 2015

Während eure Feinde euch zu schaffen machen, seid ihr damit beschäftigt, diese coolen neuen Effekte für alle Schiffe zu betrachten.

>
Parallax
3. Nov
>
Vanguard
29. Sep

Souveränitätsrestriktionen bei Unterbrechern Dienstag, 29. September 2015

In Folge von Rückmeldungen aus der Community und unseren eigenen Beobachtungen werden Entosis-Netzwerke für Abfangjäger im Souveränitätsraum nicht mehr verfügbar sein. Obwohl das Aegis-Souveränitätssystem in Kürze weiter angepasst wird, wollen wir diese Änderung so schnell wie möglich einführen.

Mehr Details im Devblog

Neugewichtung der Schlachtkreuzer Dienstag, 29. September 2015

Kampf- und Navy-Schlachtkreuzer gingen für zahlreiche Aufwertungen zurück in die Schiffswerften! Die Kampfleistung wurde auf breiter Front verbessert, inklusive besserer Mobilität und eines neuen Funktionsbonus für den Langstreckenschaden.

Die Ferox, Drake Navy Issue und Hurricane Fleet Issue erfuhren die größten Änderungen mit einigen neuen und aufregenden Skillboni.

An der Diskussion teilnehmen

>
Galatea
25. Aug

Designer-Lackierungen: Die nächste Stufe der Nanobeschichtungen Dienstag, 25. August 2015

Da die Caldari für gewöhnlich zu zweckmäßigem Design neigen, war es für viele eine Überraschung, dass die Designer-Lackierungen aus deren Schiffswerften stammen. Eliina Kariopka, die für ihre wirkungsvollen Designs bekannt ist, fängt die feurige Intensität der Abenddämmerung auf Caldari Prime für die Nanobeschichtungstechnologie im Design "Raata Sonnenuntergang" ein, der ersten von vielen Designer-Lackierungen für Caldari-Schiffe.

Das Konzept von Designer-Lackierungen gibt es nicht ausschließlich für die Caldari. Künstler von zahlreichen Fraktionen haben Verträge abgeschlossen und Ressourcen gesichert, um mutige neue Stile zu entwickelt, die in naher Zukunft eingeführt werden.

Umgestaltung: Die Gallente Dominix Dienstag, 25. August 2015

Die ehrwürdige Dominix befindet sich schon seit dem Krieg zwischen Gallente und Caldari im Kampfeinsatz. Es ist Zeit, dass sich das lieb gewonnene Äußere dieses historischen Schlachtschiffs weiterentwickelt und die Gallente haben keine Kosten gescheut, um die Erscheinung dieses glorreichen Kampfgefährten auf den neuesten Stand zu bringen.

Die auf dem Dominix-Rumpf basierende Sin ist schon seit langem der Zugang der Gallente zum Bereich der Schlachtschiff-Black Ops. Im Rahmen der Umgestaltung ihrer Vorgängerin wird auch die Sin überarbeitet und es kursieren Gerüchte über eine komplette Überarbeitung des Schiffsrumpfs in naher Zukunft.

Devblog lesen

Kamera-Update: Augen auf dem Abschuss Dienstag, 25. August 2015

Eure Kamera hatte es immer eilig, euch das nächste Ziel anzuzeigen, sobald euer aktuelles Ziel zerstört wurde. Es gibt jedoch Augenblicke, in denen ihr den Moment genießen wollt. Die Kamera verweilt nun auf Strukturen und Schiffen, wenn diese explodieren, und gönnt damit dem Sieger diese kostbaren Sekunden Genugtuung.

Souveränität: Fehlerbehebung und Feinabstimmung Dienstag, 25. August 2015

Rückmeldungen aus der Community, interne Beobachtungen und Rücksprache mit dem CSM haben uns dabei geholfen, eine Reihe an Verbesserungen am Souveränitätssystem vorzunehmen.

  • Reduktion der Grund-Eroberungszeit von Kommandoknoten von 10 Minuten auf 4 Minuten
  • Verteidiger starten zu Beginn eines Eroberungsevents mit 60% Kontrolle
  • Die maximale Anzahl an Knoten pro Struktur wird von 20 auf 10 reduziert
  • Die Rate, mit der neue zufällige Knoten auftauchen, wird um etwa 50% reduziert
  • Der Masse-Abzug von Entosis-Netzwerken wird mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 4000m/s ersetzt, solange das Modul ausgerüstet ist

CCP Punkturis und CCP Sharq haben aufgrund eurer Kommentare und Antworten im Forenthread Sov Little Things weiterhin ein paar andere Gegenstände angepasst. Die aktuelle Liste und die Details dieser Änderungen findet ihr im Bereich Vorschläge und Ideen im Forum.

An der Diskussion teilnehmen

>
Aegis
7. Jul

Anpassungen im Sommer Dienstag, 7. Juli 2015

Wir haben ein paar Feinabstimmungen an mehreren Schiffen vorgenommen und einige neue Module hinzugefügt, um Dinge ein bisschen abwechslungsreicher zu gestalten. Piloten der Ishtar und Tempest, sowie Schlachtschiffpiloten entdecken in Aegis einige interessante Änderungen.

Weitere Informationen

Anpassungen am Lenkwaffensystem Dienstag, 7. Juli 2015

Zwei neue Module, der Lenkwaffen-Leitcomputer und die Lenkwaffen-Leitverbesserung, erweitern eure Möglichkeiten zur Ausrüstung des perfekten Lenkwaffenschiffs. Benutzer schwerer Lenkwaffen werden zudem eine Schadenssteigerung und eine leichte Reduktion des Torpedovolumens bemerken.

Devblog lesen

Änderungen an der Gallente-Ishtar Dienstag, 7. Juli 2015

Wir haben die Ishtar nur soweit zurückgeschraubt, um sie an andere Schiffe derselben Klasse anzugleichen, während sie nach wie ihre Position als großartiges Drohnenschiff behält. Drohnen-Schadensverstärker sind nun etwas weniger effektiv. Weiterhin wurden Anpassungen am Slot-Layout und an einigen Geschwindigkeitsstatus vorgenommen.

Mehr vom Entwicklerteam

Neudesign der Caldari Cerberus Dienstag, 7. Juli 2015

Die berühmte Tech II Variante der Caldari Caracal wurde mit einem einzigartigen Rumpfdesign neu aufgelegt. Diese Aktualisierung erlaubt es dem Schiff weiterhin alle Vorteile der neusten Shader- und Texturenverbesserungen zu nutzen.

Stufenweise Veröffentlichung für Fraktions-SKINs Dienstag, 7. Juli 2015

Zeigt eure Loyalität. Vier einflussreiche Fraktionen haben ihre Farben für ihre treuen Anhänger und Fans unter den Kapselpiloten auf den Markt gebracht.

  • Die massive Wiyrkomi Megacorporation der Caldari
  • Das strebsame Equilibrium der Menschheit der Amarr
  • Dar rebellenunterstützende Gerechtigkeitsamt der Minmatar
  • Das Randgruppen-Kraftpaket der Gallente, das Intaki Syndicate

Über die nächsten vier Wochen werden neue SKINs veröffentlicht. Schaut jeden Dienstag in den New Eden Store, um zu sehen was es Neues gibt.

Ähnliche Artikel

>
Carnyx
2. Jun

Angepasste Module Dienstag, 2. Juni 2015

Wir haben benannte Module zusammengefasst und die Fraktionsvarianten verbessert, um euch mit mehr brauchbaren Möglichkeiten in jeder dieser drei Modulkategorien zu versorgen:

  • Antriebsmodule
  • Schilderweiterungen
  • Panzerplatten
>
Mosaic
28. Apr

Permanente Schiffslackierungen Dienstag, 28. April 2015

Schiffsanpassungen sind nun leistungsstärker und flexibler als je zuvor. Wählt aus eurer Sammlung charaktergebundener, permanenter Lackierungen und passt den Look eures Lieblingsschiffes direkt im Ausrüstungsfenster an. Wählt einen neuen Look mit den Schiffslackierungen (SKINs) aus dem New Eden Store.

Weitere Informationen

>
24. Mrz

Neuanpassung der Ishtar Dienstag, 24. März 2015

Die Boni von Trefferpunkten und Schaden von Wächterdrohnen des beliebten schweren Angriffskreuzers der Gallente wurden auf 5% gesenkt. Zusammen mit weiteren Feineinstellungen an Bouncer-Wächterdrohnen, sowie an Schaden und Belastbarkeit der Ishtar, ist diese nun anderen Schiffen ebenbürtiger und sorgt für mehr Vielfalt auf dem Schlachtfeld.

Weitere Informationen

>
Tiamat
17. Feb

Svipul: Der neuste Tech 3 Zerstörer Dienstag, 17. Februar 2015

Ein neuer taktischer Zerstörer ist abflugbereit und stammt diesmal aus den Schiffswerften der Republik Minmatar. Seine Spezialisierung auf kleine Projektilwaffen macht ihn tödlich und mit seiner Fähigkeit, sich auch vom Aussehen her in den Verteidigungs-, Antriebs- und Scharfschützenmodus zu verwandelt, ändert er die Spielregeln.

Wendet das Blatt zu euren Gunsten und beherrscht das Schlachtfeld mit der sich verformenden Minmatar Svipul.

Minmatar Taktischer Zerstörer Boni je Skillstufe:
10% Bonus auf den Schaden von kleinen Projektilgeschütztürmen
10% Bonus auf die optimale Reichweite von kleinen Projektilgeschütztürmen
5% Reduktion des von Modulen generiertem Hitzeschadens

Verteidigungsmodus:
33,3% Bonus auf Schild- und Panzerungsresistenzen
66,6% Reduktion des Signaturradius-Nachteils von Mikrowarpantrieben

Antriebsmodus:
66,6% Bonus auf die Maximalgeschwindigkeit
33,3% Bonus auf den Trägheitsmodifikator des Schiffs

Scharfschützenmodus:
33,3% Bonus auf die Nachführung von kleinen Projektilgeschütztürmen
100% Bonus auf die Sensorstärke, Scanauflösung und Zielerfassungsreichweite

Neuanpassung von Projektilwaffen Dienstag, 17. Februar 2015

In Folge der Verbesserung von Energiewaffen widmet sich Tiamat nun den Projektilwaffen. Der Fokus liegt dabei auf der Verbesserung von Qualität und Vielseitigkeit von Waffen und Munition. Änderungen an kleinen Artillerien und Maschinenkanonen sind ebenfalls unterwegs. Mehr dazu in CCP Fozzies Devblog.

Weitere Informationen

>
Proteus
13. Jan

Neu gestaltete Exequror Dienstag, 13. Januar 2015

Die verstärkte und doch geräumige Gallente Exequror bekommt eine neue Optik. Rumpfvarianten für die Oneiros- und Navy Issue-Varianten folgen in den kommenden Erweiterungen.

Optimierte und vereinfachte Module Dienstag, 13. Januar 2015

Zehn weitere Modulgruppen wurden überprüft und überarbeitet, um eine bessere Spezialisierung und Vielfalt zu bieten. "Benannte Module" wurden in jeder Gruppe mit standardisierten Namen aktualisiert, um euch eine eindeutigere Beschreibung der Boni und Eigenschaften eines jeden Moduls zu bieten.

Weitere Informationen

Überarbeitete Aufklärungsschiffe Dienstag, 13. Januar 2015

Aufklärungsschiffe und Flottenaufklärer werden überarbeitet. Die deutlichste Änderung dürfte die Immunität von Kampfaufklärungsschiffen gegen die Entdeckung durch Richtungsscans sein. Eine aktuelle Liste mit Änderungen findet sich im englischsprachigen Forumpost Proteus Recon Ships von CCP Rise.

Weitere Informationen

>
Rhea
9. Dez

Amarr Confessor Tech 3 taktischer Zerstörer Dienstag, 9. Dezember 2014

Die taktischen Zerstörer geben dieser Klasse eine neue Richtung, indem sie die Möglichkeit eröffnen, zwischen defensivem Modus, Antriebsmodus und Scharfschützenmodus zu wechseln. Jeder Modus verleiht jeweils verschiedene Boni. Die Amarr Confessor ist das erste Schiff einer Serie mit weiteren geplanten Versionen für Caldari, Gallente und Minmatar.

Weitere Informationen

ORE Bowhead Frachter Dienstag, 9. Dezember 2014

Die Bowhead ist das neuste Ungetüm aus der ORE-Schiffswerft und verfügt über eine 1.300.000m3 große Schiffwartungsanlage. Dies macht den riesigen Frachter zum perfekten Transporter für ausgerüstete Schiffe im Hochsicherheitsraum.

Weitere Informationen

Neu gestaltete T2-Varianten Dienstag, 9. Dezember 2014

Mit diesen zwei Caldari-Lieblingsschiffen verfolgen wir das Ziel weiter, T2-Varianten ein individuelles, markantes Äußeres zu verleihen.

  • Caldari Onyx
  • Caldari Eagle

Neu aufgelegte Klassiker Dienstag, 9. Dezember 2014

Unser Kreativteam liebt es, alles noch ein bisschen besser aussehen zu lassen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Hier sind die neuesten Früchte ihrer Arbeit.

  • Caldari Rook
  • Caldari Falcon
  • Caldari Blackbird
  • Gallente Incursus

Polarisierte Waffenmodule Dienstag, 9. Dezember 2014

Verbessert? Verändert? Unglaublich gefährlich? Versteckt zwischen den Schätzen der Sleeper sind auch polarisierte Waffenmodule zu finden, die denjenigen überlegene Werte bieten, die bereit sind, einige Opfer zu bringen.

  • +20% Feuerrate
  • +15% Nachführungsgeschwindigkeit
  • -20% Reichweite und Präzisionsabfall
  • Alle Resistenzen werden auf 0 gesetzt
  • Ihr habt richtig gelesen – und es gibt sogar noch mehr dazu im Devblog von CCP SoniClover unter Sleeper-Lager und polarisierte Waffen.

Weitere Informationen

>
Phoebe
4. Nov
>
Oceanus
30. Sep

Immer besserer als zuvor Dienstag, 30. September 2014

Keine Technologie wird zurückgelassen. So wie das EVE Universum, muss sich auch alles darin weiterentwickeln.

  • Die Balance zwischen Unterbrechern und Abfangjägern wurde überarbeitet
  • Benannte Module wurden überarbeitet und aktualisiert
  • Tarnvorgänge erhalten schicke neue visuelle und Audio-Effekte
  • EVE Online: Wir halten euer Spiel seit 2003 auf dem neuesten Stand

Unterstützung des EFT-Formats Dienstag, 30. September 2014

Importiert Schiffskonfigurationen von eurer Lieblingsseite direkt in EVE Online. Das EVE Fitting Tool (EFT)-Format, ein verbreitetes Format, das auf beliebten Fansites und Killboards benutzt wird, kann nun über die Zwischenablage direkt ins Spiel importiert werden. Experimentiert mit neuen Zusammenstellungen!

Weitere Informationen

>
Crius
22. Jul

Keine Skill-Kontrolle beim Ausrüsten von Modulen Dienstag, 22. Juli 2014

Mit dieser Änderung könnt ihr Schiffe für andere vorbereiten, ohne über die notwendigen Skills zu verfügen, die für das Ausrüsten der Module nötig sind. Die benötigten Skills braucht ihr aber nach wie vor, um die Module online zu schalten.

>
Kronos
3. Jun

Piraten-fraktionsschiffe Dienstag, 3. Juni 2014

Die Geheimnisse, die hinter den verriegelten Türen der geheimen Forschungseinrichtungen versteckt waren, wurden enthüllt. Die Piratenfraktionen bereiten sich darauf vor, ihre verbesserten Schiffe in die Schlacht zu führen und freuen sich auf die leichte Beute unter denjenigen, die keine Ahnung von dem haben, was sie erwartet.

Glücklicherweise gibt es keine Technologie im bekannten Universum, die Kapselpiloten nicht auf die eine oder andere Weise in ihre Finger bekommen können. Nutzt die Macht der Piraten und ihre einzigartigen Stärken zu eurem Vorteil.

Devblog lesen

Garmur-Fregatte Dienstag, 3. Juni 2014

"Caldari Frigate"-Boni (je Skillstufe):

  • 25% Bonus auf den Schaden von Lenkwaffen

"Gallente Frigate"-Boni (je Skillstufe):

  • 10% Bonus auf die Reichweite von Warpunterbrechern und Warpstörern

Funktionsbonus:

  • 200% Bonus auf die Geschwindigkeit von Lenkwaffen
  • 50% Abzug auf die Flugzeit von Lenkwaffen

Mehr Details im Devblog

Orthrus-Kreuzer Dienstag, 3. Juni 2014

"Caldari Cruiser"-Boni (je Skillstufe):

  • 20% Bonus auf den Schaden von Lenkwaffen

"Gallente Cruiser"-Boni (je Skillstufe):

  • 10% Bonus auf die Reichweite von Warpunterbrechern und Warpstörern

Funktionsbonus:

  • 200% Bonus auf die Geschwindigkeit von Lenkwaffen
  • 50% Abzug auf die Flugzeit von Lenkwaffen

Mehr Details im Devblog

Barghest-Schlachtschiff Dienstag, 3. Juni 2014

"Caldari Battleship"-Boni (je Skillstufe):

  • 5% Bonus auf den Schaden von Lenkwaffen

"Gallente Battleship"-Boni (je Skillstufe):

  • 10% Bonus auf die Reichweite von Warpunterbrechern und Warpstörern

Funktionsbonus:

  • 200% Bonus auf die Geschwindigkeit von Lenkwaffen
  • 50% Abzug auf die Flugzeit von Lenkwaffen

Mehr Details im Devblog

Neue Bergbaufregatte Und Überarbeitung Der Bergbaubarkassen Dienstag, 3. Juni 2014

Outer Ring Excavations (ORE) hat alles daran gesetzt, um aus dem Erfolg ihrer Venture-Bergbaufregatte weiter zu profitieren, derzeit eines der beliebtesten Schiffe im Universum, und die Prospect vorgestellt, eine Expeditionsfregatte für Bergleute, die das Leben auf der Überholspur lieben. ORE hat ebenso ihre Bergbaubarkassen und Ausgrabungsschiffe überarbeitet und sie in Hinsicht auf Ertrag, Fassungsvermögen und Verteidigung auf den aktuellen Stand gebracht.

Sammelt schneller Ressourcen mit der 100%igen Ertragsverbesserung der Prospect, sowohl bei den Bergbaulasern als auch bei den Gassammlern. Senkt euer Risiko ausgescannt zu werden und fliegt schneller mit Unterstützung für Tarnung und getarnte Anziehungsfelder. Dies eröffnet dort neue Möglichkeiten wo eine Unternehmung bisher zu gefährlich war. Entkommt der Masse und bringt Spannung in eure Bergbauoperationen. Das Glück ist mit den Tapferen!

Devblog lesen

Neue Drohnenmodule und Skillanpassungen Dienstag, 3. Juni 2014

Drohnen, ursprünglich von den Gallente im Caldari-Gallente-Krieg entwickelt, sind in New Eden wohl bekannt. Besonders Kampfdrohnen haben sich als verlässliches Primärwaffensystem etabliert.

Das hat zur Entwicklung neuer Drohnenunterstützungsmodule geführt, die ihre Stärke und Vielseitigkeit vergrößern. Um im Zuge dieser Verbesserungen Drohnen für neue Piloten zugänglicher zu machen, wurden verschiedene Skillanforderungen gesenkt.

Die Drohnen jeder Fraktion haben ihre eigenen Stärken im Kampf. Die Drohnen der Gallente verursachen Thermalschaden und sind die langsamsten der vier Fraktionsdrohnen, aber ihre Schadenswirkung ist unübertroffen. Die Drohnen der Caldari verursachen Kinetikschaden, haben eine etwas geringere Schadenswirkung als die der Gallente, bieten dafür aber mehr Geschwindigkeit. Die Drohnen der Amarr verursachen elektromagnetischen (EM) Schaden bei einem guten Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Zerstörung. Die Drohnen der Minmatar verursachen Explosionsschaden. Ihre Schadenswirkung ist im vergleich zu den anderen Kampfdrohnen am geringsten, doch das machen sie mit unerreichter Geschwindigkeit wieder wett.

Mehr Details im Devblog