Language: Deutsch

Willkommen bei den EVE-Updates

Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von EVE Online

>
Kronos
3. Jun

Neue Drohnenmodule und Skillanpassungen Dienstag, 3. Juni 2014

Drohnen, ursprünglich von den Gallente im Caldari-Gallente-Krieg entwickelt, sind in New Eden wohl bekannt. Besonders Kampfdrohnen haben sich als verlässliches Primärwaffensystem etabliert.

Das hat zur Entwicklung neuer Drohnenunterstützungsmodule geführt, die ihre Stärke und Vielseitigkeit vergrößern. Um im Zuge dieser Verbesserungen Drohnen für neue Piloten zugänglicher zu machen, wurden verschiedene Skillanforderungen gesenkt.

Die Drohnen jeder Fraktion haben ihre eigenen Stärken im Kampf. Die Drohnen der Gallente verursachen Thermalschaden und sind die langsamsten der vier Fraktionsdrohnen, aber ihre Schadenswirkung ist unübertroffen. Die Drohnen der Caldari verursachen Kinetikschaden, haben eine etwas geringere Schadenswirkung als die der Gallente, bieten dafür aber mehr Geschwindigkeit. Die Drohnen der Amarr verursachen elektromagnetischen (EM) Schaden bei einem guten Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Zerstörung. Die Drohnen der Minmatar verursachen Explosionsschaden. Ihre Schadenswirkung ist im vergleich zu den anderen Kampfdrohnen am geringsten, doch das machen sie mit unerreichter Geschwindigkeit wieder wett.

Mehr Details im Devblog