Language: Deutsch

Willkommen bei den EVE-Updates

Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von EVE Online

>
September-Aktualisierung
11. Sep

Upwell-Frachtdepot Dienstag, 11. September 2018

Mit der September-Aktualisierung können Piloten auch dann das Upwell-Frachtdepot nutzen und dort Gegenstände in ihrem persönlichen Hangar ablegen, wenn sie sich in der Nähe einer beliebigen Upwell-Struktur befinden und keine Andockerlaubnis haben.

Für Kuriere, Frachtpiloten und alle, die nur kurz etwas ausliefern wollen, bedeutet das mehr Flexibilität, indem sie so ihre Fracht schnell abladen oder neue Kurierverträge abschließen können.

An der Diskussion teilnehmen

Weitere Verbesserung der Lebensqualität! Dienstag, 11. September 2018

Die September-Aktualisierung bietet den Kapselpiloten zahlreiche Verbesserungen, die das Leben leichter machen, besser bekannt als „Kleinigkeiten“.

Sei es die Anpassung des Markt-Tickers, die gleichzeitige Aktivierung mehrerer SKIN-Lizenzen, die Verfeinerung der Hotkeys zur Navigation, sodass sie jetzt auch bei Wurmlöchern funktionieren, die klareren Kurzinfos der Benutzeroberfläche oder die leistungsfähigere Simulation der Schiffsausrüstung mit verbesserten Werkzeugen – bei dieser Aktualisierung voller Verbesserungen der Lebensqualität ist für jeden etwas dabei.

Mehr dazu in Kürze in den Foren

Umgestaltung der Basilisk und Etana Dienstag, 11. September 2018

Die Basilisk-Versorgungskreuzer und sein extrem seltenes Gegenstück und Allianzturnierpreis, die Etana, werden mit dieser Aktualisierung visuell vollständig umgerüstet. Auf Grundlage der neuen Modelle der Osprey erhalten diese Schiffe von Kiel auf ein gänzlich neues Aussehen mit neuen Animationen und Effekten.

Imperial Jubilee SKINs Dienstag, 11. September 2018

Wieder einmal bereitet sich das Imperium der Amarr auf die alljährlichen Feierlichkeiten zur Krönung von Imperatorin Catiz I vor.

Mit Beginn der Festivitäten werden auch wieder die allseits beliebten Imperial Jubilee SKINs erhältlich. Für dieses Ereignis wurden die SKINs vielseitiger gemacht, um in diesem Jahr noch mehr Amarr-Schiffe damit auszurüsten.